Bringt die Mehrwertsteuersenkung den erhofften Aufschwung?

Back to Beiträge

Mit der Absenkung der Mehrwertsteuer möchte die Bundesregierung die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abfedern.

Seit dem 1. Juli 2020 gilt eine niedrigere Mehrwertsteuer. Der reguläre Satz sinkt von 19 % auf 16 %, der ermäßigte von 7 % auf 5 %. Ziel der Mehrwertsteuersenkung ist es, der durch die Corona-Pandemie in Mitleidenschaft gezogenen deutschen Wirtschaft, einen neuen Schub zu geben.

Konjunkturimpuls Mehrwertsteuersenkung?

Die Bundesregierung erwartet einen Konjunkturimpuls in Höhe von 20 Mrd. EUR. Laut unserer Online-Befragung in der Kunststoffbranche sind allerdings knapp über 80 % der Befragten der Meinung, dass dies kein nützliches Hilfsmittel für ein beschleunigtes Wirtschaftswachstum ist oder sein wird.

sl

Share this post

Back to Beiträge