Branche 07.12.2017 0 Bewertung(en) Rating

Bester Verfahrensmechaniker kommt von Rehau

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag zeichnete am 04. Dezember 2017 die 200 besten Auszubildenden des aktuellen IHK-Berufsjahrgangs aus. Bereits zum vierten Mal in Folge ging die Auszeichnung an Polymerspezialist Rehau.

 - Verfahrensmechaniker Benedikt Hiller (links) und DIHK-Präsident Eric Schweitzer
Verfahrensmechaniker Benedikt Hiller (links) und DIHK-Präsident Eric Schweitzer
DIHK/Schicke/Ebner

Benedikt Hiller, der aktuell ein duales Studium der Werkststofftechnik im Verbund mit der Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei Polymerspezialist Rehau absolviert, wurde dieses Jahr in Berlin als Deutschlands Jahrgangsbester Verfahrensmechaniker ausgezeichnet.

Günther Oettinger ehrte im Namen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, im Berliner Maritim Hotel, die 200 besten Auszubildenden des aktuellen Jahrgangs in ihrem IHK-Beruf für ihre Spitzenleistungen.

Benedikt Hiller schloss seine Abschlussprüfung mit 97 von 100 Punkten ab und wurde für diese großartige Leistung als Deutschlands bester Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik in der Fachrichtung Halbzeuge ausgezeichn

Wie Benedikt Hiller betont, habe das Unternehmen bereits während der Ausbildung viel Vertrauen in ihn gelegt und ihn mit einem Projekt zum Thema Lackhaftung beauftragt. "Damit habe ich eine sehr sinnvolle und wichtige Aufgabe übernommen, die mir unglaublich viel Spaß macht", betont der prämierte Verfahrensmechaniker.

db

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.