“Bekannte Fertigung grundlegend verändern”

Back to Beiträge

HP Inc. und die Deloitte Consulting LLP wollen künftig gemeinsam die digitale Transformation in der globalen Fertigungsindustrie vorantreiben. Zusammen arbeiten die beiden Unternehmen daran, die HP 3D-Drucksysteme in große Produktionsumgebungen einzuführen.

Nach Überzeugung der beiden Unternehmen kann der 3D-Druck mit der Möglichkeit, Kosten zu senken, die Produktionsgeschwindigkeit und -flexibilität zu steigern, Vertriebsgrenzen zu reduzieren und weltweit vollkommen neue Märkte zu erschließen, eine neue globale industrielle Revolution auslösen.

Die Kooperation vereint HPs Jet Fusion 3D-Drucklösungen und -funktionen, das HP-Partnernetzwerk und dessen Wissen rund um die digitale industrielle Transformation mit der globalen Kundenbasis von Deloitte in der Fertigungsindustrie. Darüber hinaus profitiert die Partnerschaft von Deloittes umfangreicher Erfahrung im Digitalbetrieb sowie ihren Erfolgen im Bereich der Supply Chain-Transformationen, die das Unternehmen in einigen der weltweit größten Firmen durchgeführt hat.

Dion Weisler, President und CEO von HP (r.) und Punit Renjen, CEO von Deloitte, wollen den 3D-Druck gemeinsam vorantreiben. Foto: HP

"Die vierte industrielle Revolution ist unsere Aufgabe. Kein Bereich der globalen Wirtschaft durchlebt eine radikalere Veränderung, als der 12 Billionen Dollar schwere Fertigungsmarkt", betont Dion Weisler, President und CEO von HP Inc. "Unternehmen, die in die digitale Neuerfindung investieren, sind bereit, ihre Wettbewerber hinter sich zu lassen. Auf Grundlage unserer revolutionären 3D-Drucktechnologie konzentrieren wir uns gemeinsam mit Deloitte darauf, Kunden bei der Transformation zu unterstützen und sie zu Vorreitern dieser neuen Ära zu machen."

"Die Digitalisierung der globalen Fertigungsvorgänge und -verfahren wird sich weltweit auf Unternehmen und Verbraucher auswirken – und der 3D-Druck wird eine wichtige Rolle dabei einnehmen, die uns bekannte Fertigung grundlegend zu verändern", ergänzt Punit Renjen, CEO von Deloitte. "Diese Kooperation führt zwei außergewöhnliche Marken zusammen und vereint die führende 3D-Druckerplattform von HP mit der digitalen Fertigungskompetenz und globalen Kundenreichweite von Deloitte.

gk

Share this post

Back to Beiträge