Zum Inhalt springen

Arburg Technologie-Tage erneut verschoben

2019 war Corona noch kein Thema: Die rund 30 Exponate und Anwendungen im Kundencenter boten den Besuchern der Technologie-Tage einen Überblick über das Maschinen- und Verfahrensspektrum von Arburg. Foto: Arburg

Arburg hat die Technologie-Tage 2022 aufgrund der aktuellen Corona-Lage von März auf Juni verschoben.

Die Technologie-Tage, zu denen stets tausende Gäste aus aller Welt nach Loßburg reisen, wurde nun auf den 22. bis 25. Juni 2022 verschoben – als Präsenzevent mit dem bewährten Mix aus Praxis und Theorie.

Mehr Sicherheit bei Technologie-Tagen bei Verschiebung in den Sommer

„Im Hinblick auf die derzeit nicht absehbaren weiteren Pandemie-Entwicklungen halten wir es aus heutiger Sicht für ratsam, die Technologie-Tage im nächsten Jahr nicht wie ursprünglich geplant vom 16. bis 19. März zu veranstalten, sondern den Termin auf den 22. bis 25. Juni 2022 zu verschieben“, sagt Dr. Christoph Schumacher, Bereichsleiter Marketing bei Arburg. „Wir möchten mit dieser Entscheidung den Besuchenden und Mitarbeitenden im Hinblick auf Gesundheit und Planungen so viel Sicherheit wie möglich bieten.“

Arburg wollte die Technologie-Tage in diesem Jahr ebenfalls im Juni veranstalten – doch auch da machte die Pandemie den Plänen einen Strich durch die Rechnung. Auch 2020 mussten das Großevent in Loßburg bereits gecancelt werden.

sk