Arburg ist Top-Lieferant

Back to Beiträge

Top in Termintreue, Produktqualität und Verlässlichkeit: Arburg wurde von Harting als bester Maschinenzulieferer ausgezeichnet.

Anlässlich der 3. Biennale „Ausgezeichneter Lieferant“ wurde Arburg bereits Ende März von der Harting Technologie­gruppe zum Premium-Partner des Jahres 2018 ernannt. Das Unternehmen ehrte an seinem Stammsitz in Espelkamp insgesamt neun Top-Lieferanten aus allen wichtigen Materialfeldern, in diesem Jahr erstmals auch im Bereich Investitionsgüter.

 Der Anbieter von industrieller Verbindungstechnik setzt an seinen weltweiten Standorten derzeit rund 85 Allrounder-Spritzgießmaschinen ein.

60 Jahre Zusammenarbeit

„Wir freuen uns, dass Harting bereits seit 1959 auf Allrounder-Spritzgießtechnik setzt. Und auch hinsichtlich Philosophie, Produktqualität und Verlässlichkeit passen unsere beiden Familienunternehmen perfekt zusammen“, stellt Oliver Giesen, Bereichsleiter Vertrieb Deutschland bei Arburg, fest. Das habe man in diesem Jahr zum Beispiel auch im Rahmen einer Kooperation auf der Hannover Messe gezeigt.

Arburg ist „ausgezeichneter Lieferant“ von Harting (v. l.):
Maresa Harting-Hertz, Vorstand Finanzen und Einkauf (Harting), Jörg Heinzelmann (Arburg Turnkey), Thorsten Opitz, Technischer Einkäufer Global Purchasing (Harting), Michael Sperling (Arburg Verkaufsberater), Michael Pietsch (Arburg Vertrieb Deutschland), Andreas Lübbe, Abteilungsleiter Supplier Quality Management (Harting), Thomas Bake, General Manager Global Purchasing (Harting). Foto: Harting

 Bei der Biennale hielt zunächst Maresa Harting-Hertz, Vorstand Finanzen und Einkauf bei Harting, eine Laudatio. Sie betonte, dass ihr Großvater bereits vor 60 Jahren die erste Arburg-Maschine gekauft habe und die beiden Unternehmen seither eine enge Partnerschaft verbinde. Die Urkunde „Ausgezeichneter Lieferant 2018“ nahm Michael Sperling, zuständiger Arburg-Verkaufsberater, gemeinsam mit Jörg Heinzelmann aus der Turnkey-Abteilung und Michael Pietsch vom Arburg-Vertrieb Deutschland entgegen.

Thorsten Opitz, Global Purchasing bei Harting, betonte die planungssichere und vertrauensvolle Zusammenarbeit auch bei aktuellen Projekten: „Arburg hat uns großartig unterstützt beim Aufbau unserer neuen Spritzgießproduktion in den USA. Und auch der technische Support vor Ort funktioniert ganz einwandfrei.“ Die beiden Partnerunternehmen sind überzeugt, dass dies auch die kommenden Jahrzehnte der Fall sein wird.

kus

Share this post

Back to Beiträge