25.06.2015

Zauberei in Kunststoff

Der 19. Engelskirchener Technologietag der Barlog Gruppe führte die Besucher zum Auftakt in die Schule für Hexerei und Zauberei: die Azubis des Compoundeurs und Distributors ließen meterweise Polystyrolblöcke durch Geisterhand in einem kleinen Becken verschwinden.

Rzepka
Peter Barlog, geschäftsführender Gesellschafter von Barlog Plastics, vermittelte während seiner Begrüßung den ersten Vorgeschmack auf den Tag: "Funktionsintegration hat viele Facetten. Doch allen Entwicklungen und Innovationen ist eines gemeinsam: die Kunststoffbranche will mit weniger Aufwand mehr erreichen."
Rzepka
Nachgefragte Gesprächspartner an diesem Tag: Werner Barlog (re) und sein Sohn Peter Barlog (li)
Rzepka
Intensiver Austausch während der Pausen: die Stände der Aussteller waren stark frequentiert und gaben Raum für fachliche Diskussionen
Rzepka
Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach: Institute waren genauso zu Gast wie zahlreiche Unternehmen der Kunststoffbranche
Rzepka
Ricarda Vogel zeigt das Know-how ihres Unternehmens am konkreten Beispiel: die 3D-Effektlackierung
Rzepka
Die glücklichen Gewinner: Wilken Behrens, Erco, gibt Einblicke in die Geschichte, die zur Entwicklung des neuen Gehäuses der Bodeneinbauleuchte Tesis führte
Rzepka
In der Schule für Hexerei und Zauberei der Azubis von Barlog verschwinden die Polystyrolblöcke auf geheimnisvolle Weise
Rzepka
Intensive Pausengspräche geben genauso Impulse wie die zahlreichen spannenden Vorträge
Rzepka
Konzentrierte Gespräche mit Aussteller BGS
Rzepka
Mit Simulationen kennt sie sich aus: Christine Weinhold von Sigma
Rzepka
Für Tool Temp stand Chiara Hinkelmann den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite
Rzepka
Erste Ideen sind entstanden – Inka Sanden von Simpatec tauscht Visitenkarten mit den Interessenten
Rzepka
Ohne Stärkung zwischendurch lässt sich ein Tagungstag nicht überstehen. Philipp Saßmannshausen und Achim Freyer (re) von Oni halten selbst während des Mittagessens noch die Stellung am Stand
Rzepka
Mit guter Laune warten die drei Temperierspezialisten am Stand von GWK auf den nächsten Vortrag
Rzepka
Die Technologie von morgen schon heute: Forschungswerkstatt Arena 2036
Rzepka
Heißkanäle zum Anfassen gab es bei Incoe
Rzepka
Hans-Peter Boyke nimmt jede Menge Input mit und gibt genauso viel an Interessenten weiter
Rzepka
Im letzten Drittel der Veranstaltung kürten die Azubis die Gewinner ihres magischen Gewinnspiels
Bildergalerie bewerten:
Funktionen:
powered by SiteFusion