Verpackung 14.07.2017 0 Bewertung(en) Rating

PP-Designerschale für Antipasti

Der Verpackungsspezialist ES-Plastic hat eine neue PP-Schale für Antipasti-Gerichte auf den Markt gebracht.

 - Die PP-Schale ist komplett recycelbar und in verschiedenen Farben verfügbar.
Die PP-Schale ist komplett recycelbar und in verschiedenen Farben verfügbar.
ES-Plastic

Die Schale mit den Maßen 309 mm (L) x 242 mm (B) x 40 mm (H) verfügt über vier Fächer, von denen die eine Hälfte je 305 ml und die andere Hälfte 445 ml Fassungsvermögen besitzt. In der Mitte der Schale befindet sich außerdem ein zusätzliches rundes Fach mit einem Volumen von 108 ml. Um eine Verfälschung des Aromas zu vermeiden, wird jedes Fach einzeln versiegelt. Auf Wunsch lassen sich die Schalen auch mit einer EVOH-Barriereschicht ausrüsten, was die Haltbarkeit der Lebensmittel deutlich erhöhen soll.

Die Schale wiegt 39,30 g und soll sich neben schlichtem schwarz, weiß oder transparent auch in allen Pantone- und RAL-Farben produzieren lassen. Wie alle PP-Schalen von ES-Plastic soll diese auch zu 100 % recycelbar sein und somit dem Wertstoffkreislauf zuführt werden können.

Das Unternehmen mit Sitz in Hutthurm bei Passau hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von Verpackungslösungen aus Kunststoff spezialisiert. Mit moderner Computer- und Produktionstechnologie werden Schalen, Becher, Deckel, Sortiereinlagen und Folien für die Lebensmittelbranche produziert.

db

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.