Meinung 23.05.2012von Dr. Roman Leuthner 2 Bewertung(en) Rating

K-ZEITUNG Online mit neuem Gesicht

Die K-ZEITUNG präsentiert Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine rundum erneuerte und substanziell überarbeitete Website, einen Internetauftritt, der "relaunched" wurde, wie es in der Fachsprache der Medien heißt. Gehen Sie auf eine kleine Entdeckungsreise auf unserer neu gestalteten Website, und Sie werden jetzt vieles von dem finden, was Sie bisher eventuell vermisst haben.

Es hat Zeiten gegeben, da wussten wir alle nicht, was eine Website ist, was man sich unter einer Social-Media-Marketingkampagne vorstellen sollte, und was mit einem Handy anzufangen wäre. Wir kamen damals auch herrlich ohne die Errungenschaften des digitalen Zeitalters aus. Wir haben nichts vermisst.

 - Dr. Roman Leuthner, Chefredakteur der K-ZEITUNG
privat
Dr. Roman Leuthner, Chefredakteur der K-ZEITUNG

Heute liegen die Verhältnisse komplett anders. In nicht allzu ferner Zukunft dürfte es so viele Websites im weltweiten Netz wie Menschen geben, wer den Börsengang von Facebook verfolgt hat, staunt über den ungeheuren Buchwert des Newcomers, und wer viel unterwegs ist, wundert sich über Drei-Käse-Hochs in aller Welt, die auf der Straße mitunter mit mehreren Mobiltelefonen gleichzeitig jonglieren. Gewiss: Nicht alles, was glänzt, ist Gold. Doch ob wir den modernen digitalen Errungenschaften positiv oder eher  zurückhaltend gegenüberstehen, ob wir es wollen, oder nicht: Ohne nicht auch im Internet präsent zu sein, ohne ein inhaltliches Angebot zu bieten, das die jeweilige Zielgruppe interessiert, ist heute kein Staat mehr zu machen. Erst recht, wenn wir an ein Medium denken, das seine Leser (und Nutzer) stets umfassend und aktuell informieren möchte.

Deshalb präsentiert die K-Zeitung ihren Lesern heute eine rundum erneuerte und substanziell überarbeitete Website, einen Internetauftritt, der "relaunched“ wurde, wie es in der Fachsprache der Medien heißt. Wir gehen selbstbewusst davon aus, dass den bisherigen Nutzern von k-zeitung.de auch der von heute an "alte“ Auftritt lieb und teuer war. Noch mehr überzeugt davon sind wir allerdings, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, sofort den Unterschied zwischen "Alt“ und "Neu“ erkennen und die Neuerungen sehr bald schätzen werden. Gehen Sie einfach auf eine kleine Entdeckungsreise auf unserer neu gestalteten Website, und Sie werden jetzt vieles von dem finden, was Sie bisher eventuell vermisst haben:

  • eine klare Priorisierung in der Bedeutung und Aktualität von Themen;
  • Schwerpunkte, die zu "Themenseiten“ gebündelt werden, und die viele zusätzliche Informationen, Hintergründe und Services bieten;
  • eine klare und übersichtliche Navigation mit eindeutigen Verknüpfungen zu weiterführenden Informationen; 
  • multimediale Angebote, die Texte sinnvoll ergänzen und Themen bereichern: Bildergalerien, Podcasts und Videos;
  • eine klare Gliederung im Aufbau der Fachthemen, die die Struktur der Printausgabe Ihrer K-Zeitung logisch und konsequent fortsetzt;
  • Möglichkeiten, Ihre Meinungen und Kommentare mitzuteilen und mit der Redaktion und anderen Nutzern zu teilen;
  • und nicht zuletzt: eine moderne und ästhetisch anspruchsvolle Gestaltung.

Redaktion, Verlag und Herausgeber Ihrer K-Zeitung freuen sich sehr, Ihnen heute die neue Website präsentieren zu können. Wir bedanken uns herzlich bei allen internen und externen Dienstleistern, die zum Gelingen beigetragen und mit uns gemeinsam ein attraktives Produkt entwickelt haben.

Ganz persönlich wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Klicken und Surfen. Nützen Sie unser erweitertes Angebot - ob als Leser, Werbekunde oder Medienpartner. Wir werden Sie, wie auch mit der gedruckten K-Zeitung, immer auf dem Laufenden halten und aktuell über die wichtigsten Trends, Ereignisse und Entwicklungen in der Kunststoffbranche informieren.

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.