Herrmann - Spatenstich Unternehmen 16.02.2017 2 Bewertung(en) Rating

Herrmann Ultraschall baut massiv aus

Der Spatenstich am 8. Februar 2017 läutete die dritte große Erweiterung des Karlsbader Familienunternehmens ein. Neu gebaut werden 7.600 m² und die Nutzfläche wird somit auf 17.100 m² vergrößert. Die Bausumme liegt laut Herrmann bei 12 Mio. EUR. Die Gesamtinvestition werde sich auf 15 Mio. EUR belaufen.

Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation von Thomas Herrmann, Sohn des Gründers Walter Herrmann, geführt. Mit dem Investment verbindet der Ultraschallspezialist ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland und zu seiner globalen Strategie. 370 Mitarbeiter an 25 Standorten in 19 Ländern stellen sicher, dass Beratung, Service und Lieferqualität in den Hauptmärkten stimmen. Über die letzten 7 Jahre hat Herrmann Ultraschall ein beachtliches Wachstum hingelegt und den Umsatz auf nunmehr 67 Mio. EUR verdoppelt. Strategisch sieht man sich gut aufgestellt und mit positiven Signalen von allen Märkten soll es genauso weitergehen. In den kommenden 3 bis 5 Jahren sollen 70 bis 100 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Die Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co.KG wurde 1961 gegründet und hat sich in über 55 Jahren durch Innovationen und Lösungskompetenz rund um die Ultraschallschweißtechnik für Kunststoffe zum Leistungsführer entwickelt. Ultraschalltechnik ist eines der schnellsten Fügeverfahren für Kunststoffe – ohne Verbrauchsstoffe und umweltfreundlich. Die Technologie vereint Mechanik, Akustik, Elektronik, Software und Materialverhalten, wird in den unterschiedlichsten Branchen angewendet und bietet interessante und vielfältige Jobs. Rund 2000 verschiedene Anwendungen in Schlüssel-Industrien wie Automotive, Medical, Hygiene und Food werden pro Jahr gelöst. Namhafte Firmen wie Bosch, Hartmann und Nestle gehören zum Kundenkreis.

pl

Kommentar schreibenArtikel bewerten
  • Funktionen:
  • drucken
  • Kontakt zur Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» neu laden)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.