20.05.2015

Chinaplas 2015

Automation und "grüne" Technologien stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Messe.

Travel Pictures Gallery
Die Skyline von Guangzhou: Die Acht-Millionen-Stadt steht vom 20. bis 23. Mai ganz im Zeichen der Chinaplas 2015
K-ZEITUNG
Groß und modern präsentiert sich das Messegelände in Guangzhou
K-ZEITUNG
Chairman Stanly Chu (l.) und Managerin Ada Leung des Chinaplas-Veranstalters Adsale: Chinas Kunststoffindustrie ist auf dem Weg zur automatisierten und vernetzten Produktion
K-ZEITUNG
Toni Tong (l.) und Helmut Heinson, Arburg: Freeformer-Premiere in Asien
K-ZEITUNG
Christian Blatt, CEO der Krauss Maffei Gruppe in China: Auch in China müssen sich Verarbeiter einer höheren Produktivität bei steigenden Lohnkosten stellen
K-ZEITUNG
Andy Wong (l.) und Wolfgang Schmidt, Boy: Unsere Kunden in China werden immer anspruchsvoller
K-ZEITUNG
Eberhard Wenger, Director of Sales & Service, Reifenhäuser: "Nach sehr hohen Investitionen in Kapazitäten zur Folienproduktion ist der Markt in China derzeit etwas zurückhaltend."
K-ZEITUNG
Helmut Gries, Geschäftsführer GWK: "Die technologische Spitze in China wird breiter. Wir gewinnen zunehmend auch lokale Verarbeiter als Kunden."
K-ZEITUNG
Christian Koch, Koch-Technik: Vertrieb und Service in China ausbauen
K-ZEITUNG
Adsale Chairman Stanley Chu (m) und Thorsten Kühmann (r.), Geschäftsführer VDMA Kunststoff- und Gummimaschinen erläutern das Euromap Energy Label: "Energieeffizienz gewinnt in China an Bedeutung."
Bildergalerie bewerten:
Funktionen:
powered by SiteFusion