15.10.2013

Arburg-Sensation auf der K 2013

Spritzgießmaschinenhersteller Arburg läutet auf der K 2013 ein neue Ära in der Kunststoffverarbeitung ein

Hauptmannl
Arburg kündigte für die K 2013 eine Sensation an
Hauptmannl
Der Freeformer wurde ausgiebig betanzt
Arburg
Mit einem fünfachsigen Bauteilträger ausgestattet, kann der Freeformer im Arburg-Kunststoff-Freiformen auch komplexe Geometrien fertigen – ohne Werkzeug und Stützstrukturen
Arburg
Entsprechend ausgerüstete Freeformer können auch Zwei-Komponenten-Teile herstellen, wie diese Dichtplatte mit einer Hart-Weich-Verbindung
Arburg
Der Freeformer arbeitet staub- und emissionsfrei und ist durch Plug-and-play sofort einsatzbereit, z. B. in der Maschinenhalle, in der Konstruktion oder im Büro
Bildergalerie bewerten:
Funktionen:
powered by SiteFusion